"Kleiner" Bücherkaufrausch

Hilfe, man sollte mir Amazon und meine dortige Wunschliste verbieten, wenn ich krank bin. Ich hatte einen totalen Kaufrausch und habe fast die Hälfte meiner englischen Liste gekauft. Ich gebe meinem leicht vernebelten Hirn und meiner puren Langeweile die Schuld. Wer brauchst schon so viele Bücher auf einmal? Okay, irgendwas in mir schreit gerade ganz laut "ICH" *lach*. Ja, irgendwie brauche ich diese neuen Bücher, auch wenn ich wahrscheinlich in einem Jahr noch nicht alle gelesen habe, da ich eh einen SuB bis unter die Decke habe. Aber was solls, jetzt sind sie gekauft bzw. gegutscheint (Das Wort gibt es nicht aber mir fällt im Moment nichts besseres ein, um auszudrücken, dass ich endlich mal meine ganzen Amazongutscheine verbraucht habe, bevor sie verfallen) bzw. ersteigert.
Wie ihr gleich sehen werden, habe ich wirklich etwas übertrieben aber ich BRAUCHTE diese Bücher und ja, ich rede es mir gerade schön. Tja, andere kaufen sich ständig neue Schuhe oder anderen Kram und ich kaufe halt Bücher. Irgendwie beruhigend zu wissen, dass ich wahrscheinlich nie nie etwas zum lesen haben werde. Oder wie mein Freund es gerne ausdrückt: "Wenn alles den Bach runter geht und wir Heizmaterial brauchen, haben wir ja genug.". Blödmann, aber wo er recht hat?! ;)

Durch das stöbern auf anderen Blogs, vor allem englischsprachigen, oder durch Listen mit Romantic Suspense, Romantic Fantasy und Erotikromanen, kam meine Wunschliste zusammen. Und es standen und stehen immer noch sehr viele da darauf, aber jetzt habe ich ja erstmal genug. Vor allem durch Maya Banks bin ich auf den Geschmack von Ménage a Trois Büchern gekommen, also Büchern mit mehr als 1 Liebhaber, um es mal so auszudrücken. Es hat irgendwie was, wenn die Protagonistin von mehr als 1 Mann verwöhnt, vergöttert wird ;) Ihr seht schon, in welche Richtung meine Liste zum Teil geht, deswegen sag ich es gleich: Die Bücher sind für unter 18-Jähige nicht geeignet.
Eher lustig beim stöbern fand ich die eine Autorin (Habe ich nicht gekauft), die ihrer Protagonistin gleich 7 Männer an die Seite gestellt hat. Mir ging dabei extrem die Fantasie durch aber vor allem fragte ich mich die ganze Zeit, wie die Arme überhaupt noch laufen kann, nach all dem "gehoppel" *grins*

Die Bücher, die ich zeige, habe ich zum Teil letzte Woche gekauft bzw. gegutscheint bzw. ersteigert. Einige davon habe ich jedoch schon eine Weile, will sie aber gleich mit vorstellen, da sie zum Thema passen. Jedoch zeige ich euch jeweils nur den ersten Teil, ein paar Serien habe ich schon komplett hier stehen, ungelesen versteht sich ;)


***


Hinter dem Namen Elizabeth Jennings versteckt sich die Autorin Lisa Marie Rice und wie ihr wisst, verschlinge ich ihre Bücher momentan, also versuche ich es mit ihren Büchern unter ihrem Pseudonym und hoffe, dass sie mich ebenfalls überzeugen können. Und weil es nicht bei einem Buch von ihr bleiben konnte, habe ich mir den ersten Teil ihrer neuen Serie Ghost Ops (Lisa Marie Rice) gleich vorbestellt. Ich mag einfach ihre Romantic Suspense Romane. "Kiss of Pride" klang von der Inhaltsbeschreibung ganz interessant und wird angetestet. Von der Renegade Angels Serie von Silvia Day hatte ich vor ein paar Monaten den zweiten Teil gewonnen aber da ich nicht mittendrin anfange zu lesen, müsste der erste Teil natürlich auch her. Über die Bücher von Maya Banks brauche ich nichts weiter zu sagen, außer, dass mir bis jetzt noch keins nicht gefallen hätte. Zudem ist sie die von mir meistgelesene Autorin in diesem Jahr und ich habe schon fast alle Serien/Bücher wenigstens angelesen. Durch "Cherished" bin ich auf Lauren Dane aufmerksam geworden und habe mir, da mir ihr Schreibstil gefällt, gleich einmal ein paar Bücher ihrer Serien gekauft. Wenn mir diese auch so gut gefallen, werden diese natürlich aufgestockt. Der Rest der Bücher klingen vom Inhalt auch recht interessant und damit sie nicht auf meiner Liste Fremdstaub ansetzen, dürfen sie nun meinen Hausstaub auf ihren Umschlägen und Seiten tragen ;)

Nur englische Bücher gehen natürlich auch nicht, also mussten noch ein paar deutsche her aber ich glaub, ich will euch nicht noch mehr mit neuen Büchern erschlagen und eigentlich sind es fast nur die, die ich auch in den Vorschauen vorstelle, also muss es an dieser Stelle nicht sein. Zudem will ich nicht noch mehr daran erinnert werden, dass ich mal wieder viel zu viel Geld ausgegeben habe, auch wenn es nur ein Bruchteil davon ist, was ich bezahlt hätte, hätte ich meine ganzen Gutscheine nicht gehabt oder hätte ich sie nicht günstig ersteigert.

Und was meint ihr, habe ich nun genug Bücher oder brauche ich, wie mein Freund meinte, mehr Heizmaterial ;)

2 Kommentare

{ Melanie S. } at: 6. November 2012 um 19:02 hat gesagt…

Auch wenn ich grade Buchkauffrei bin ist meine Einstellung, dass man nie genug Bücher haben kann. Man weiß ja nie, irgendwann werden sie vielleicht nicht mehr gedruckt und so haben wir wenigstens eine Vorrat um jegliche Engpässe überbrücken zu können ;)

Und tolle Neuzugänge sind bei dir angekommen. So manches Buch kommt mir recht bekannt vor, aber durch den Rest werde ich mich mal in Ruhe durchwühlen. Den Wunschzettel kann man schließlich immer erweitern. Und ich kann gut nachempfinden wie es dir beim Bücher kaufen ging - so eine Phase hatte ich auch erst letztens und wollte mit dem Bestellen gar nicht mehr aufhören *hust* Aber jetzt ist erstmal wieder lesen angesagt bei mir.

Liebe Grüße :)
Melanie

{ P. } at: 12. November 2012 um 23:25 hat gesagt…

Ich kenn diesen Kaufrausch .. eigentlich will man ja nur ein oder zwei Bücher .. vielleicht drei .. und schwupps bekommt man einen riesigen Karton und der Paketbote bricht sich beide Arme beim Versuch, das Ding in die zweite Etage zu schleppen.

Ich packe mir momentan erstmal alles in den Warenkorb .. warte dabei aber noch auf das neue von Linda, damit ich das alles in einem Rutsch bestellen kann. Eigentlich wollte ich auch nur ein oder zwei Bücher haben .. aber momentan bin ich bei sieben oder so.

Zu den englischen Büchern - mittlerweile hab ich festgestellt, dass ich im englischen genau so gut lesen kann .. was dann allerdings tötlich ist. Meine letzte Bestellung bestand auch nur aus englischen Büchern .. aber was soll's. Beruhige dein Gewissen damit, dass das ja alles nur ist, damit du in der Übung bleibst ;)

Kommentar veröffentlichen

 

Copyright © 2012 • BuchZeilen • Design by Maria Horn (Original from Dzignine) • Powered by Blogger