[Neuerscheinungen] Juni 2012

Bevor ich Morgen mit dem Reviewschreiben anfange, stelle ich euch noch kurz meine Wunschlistenbücher für den Monat Juni vor. Ich bin mir zwar sicher, dass es bestimmt mehr wären, wenn ich besser gesucht hätte aber auch so sind es mehr als genug, wie ich finde. Aber ganz ehrlich, am liebsten würde ich diese Liste verstecken und erst wieder hervorholen, wenn ich meinen SuB unter Kontrolle gebracht habe. Ich habe gestern erst wieder den Satz gehört "Wow, hast du viele Bücher, hast du die alle schon gelesen?" Und wenn ich dann auf die Bücher zeige, die noch ungelesen dastehen, frag ich mich selbst, wie diese Menge zustande gekommen ist. Sammelwut? Eher weniger. Frustkauf? Auch nicht wirklich. Spontanes "Muss ich haben!"? Definitiv. Obwohl es ja schon besser wird und ich nur noch Bücher kaufe, die ich wirklich lesen möchte und mir dann die anderen erstmal ausleihe und eventuell später kaufe, wenn ich es unbedingt noch einmal lesen möchte.

Aber hier kommen erst einmal die Neuerscheinungen, die mich im Juni interessieren. (3 sind schon erschienen aber da sie für den Juni angekündigt wurden, nehme ich eines mit hinein, da ich die Reihe voll bekommen wollte)



"Engelssturm: Uriel" klingt ganz interessant und da die englische Ausgabe nur sehr gute Bewertungen hat, wird dieses Buch auch irgendwann mein Bücherregal schmücken dürfen. "Bann der Ewigkeit" von Elisabeth Naughton ist der zweite Teil der Reihe. Und wie ich eben gelesen habe, hat mir der erste Teil anscheinend gefallen, wenn es auch sehr an Sherrilyn Kenyon erinnert. Ich glaube ich muss den ersten Teil noch mal überfliegen, damit ich weiß, um was es noch mal genau ging und wieso das Buch auf meiner Liste gelandet ist *lach*. Auf "Meister der Lust" von Sandra Henke freue ich mich besonders. Der letzte bei Heyne erschiene Titel hat mich nicht ganz so überzeugt und umso mehr hoffe ich, dass dieser Roman mich begeistert. Das ist eines der Muss-Bücher für den Juni, auch wenn ich noch ein Buch der Autorin ungelesen im Regal stehen habe, was zuerst kommt. Der neuste Fallen Angels Teil steht eigentlich nur auf meiner Liste, weil es darum um "Veck" geht, denn die Black Dagger Fans unter euch aus dem... ähm...16-17 Teil kennen. Ich würde gerne erfahren, wie es mit ihm weitergeht aber eventuell muss ich die ersten beiden Teile vorher noch lesen, damit ich weiß, um was es genau geht :) Von "Die Klingen der Rose" von Zoe Archer lasse ich mich überraschen, denn sehr aussagekräftig ist die Inhaltsangabe nicht, weswegen das Buch auch nicht eilt. Auf "Echo der Verganenheit" von Cynthia Eden freue ich mich besonders, da mir schon der erste Teil dieser Reihe sehr gut gefallen hat und ich hoffe, dass mich dieser Roman nicht entäuschen wird.



Der zweite Teil der Shadowdwellers Reihe von Jaquelyn Frank wird hoffentlich besser als der Erste. Ich kann bis jetzt nicht begreifen, wieso so viele so einen riesen Hype um die "Trace" gemacht haben. Das Buch war meiner Meinung höchstens unteres Mittelmaß. Sowohl die Story als auch die Protagonisten haben mich nicht überzeugt und die Heldin hat mich zudem leicht genervt, weshalb ich über 2 Wochen gebraucht habe, um diesen Roman zu Ende zu lesen. Auf den neusten Teil der Werwolf-Reihe von Lori Handeland freue mich hingegen, denn nach den Mittelmäßigen Teilen ab Band 4-7, war Teil 8 wieder gut und das lässt auf diesen hier hoffen. Die Eternal Riders bzw. Immortel Riders Reihe von Larissa Ione reizt mich schon sehr, da ich die Demonica Bücher toll finde (Review zu Teil 3 folgt). Allerdings werde ich sie wahrscheinlich in Englisch lesen.  Da ich die Bullet Catcher Reihe von Roxanne St. Claire liebe, ist diese Reihe natürlich ein Muss und eventuell werden sie auch in Englisch weitergelesen, wenn mir der erste Teil gefällt. "In den Armen des Dämons" hat für das wohl hässlichste Cover seit Langem. Geht das nur mir so oder sieht der Typ wie eine Mischung aus Robert Pattinson und Stephen Moyer (Bill Compton - True Blood) aus? Naja wenigstens der Inhalt klingt ganz interessant und deswegen werde ich auf jeden Fall lesen und eventuell macht das dieses furchtbare Cover wett. Und jetzt zum letzten Buch auf meiner Wunschliste für den Juni: "Blutrote Nächte" von Sharon Page. Normalerweise finde ich die Bücher der Autorin toll aber der zweite Teil der Blutrot-Reihe hat mir gar nicht gefallen. Sie hat eigentlich nur die Story aus dem ersten Teil etwas umgeschrieben und das nicht mal sonderlich gut. Vom Inhalt her scheint es so, dass in diesem Teil nur ein Mann für die Protagonistin angedacht ist und nicht wieder 2, was hoffentlich der Story zu Gute kommt. Mal schauen, wenn es mir wieder nicht gefällt, bleibt es das letzte dieser Reihe der Autorin, wenn es das nicht sogar ist.

Also wie ihr sehen könnt, sind wieder viele interessante Bücher dabei. Welche bei mir einziehen, werde ich spontan entscheiden, je nach Lust und Laune und ob mir keines meines riesigen SuBs gefällt zum lesen ;)
Habe ich eventuell ein interessantes Buch vergessen, eventuell ein Englischen, was ich unbedingt lesen muss, dann immer her mit euren Empfehlungen.

5 Kommentare

{ Anorielt } at: 21. Mai 2012 um 21:59 hat gesagt…

Äh, also jetzt muss ich danke sagen. Ich glaube ich hätte völlig vergessen das so viele von mir heiß ersehnte Bücher im Juni erscheinen. Bin ich froh das ich nächsten Monat mehr Geld zur Verfügung habe, das sind jetzt ganze 5 Vorbestellungen geworden... ^^

{ Mia } at: 22. Mai 2012 um 10:54 hat gesagt…

Ganze 5 Vorbestellungen... Wow. Welche sind es denn?

{ Anorielt } at: 22. Mai 2012 um 11:42 hat gesagt…

In den Armen des Dämons, Eternal Riders, Echo der Vergangenheit, Guardian Angelinos, Engelssturm - Uriel ^^

{ Melanie S. } at: 22. Mai 2012 um 14:35 hat gesagt…

Soll ich jetzt eher sagen, dass das ein toller Post ist oder dass dieser Post mein Untergang ist, weil er mich daran erinnert, wie viele Bücher ich im Juni gerne haben möchte *verzweifelt bin*

'Engelssturm' steht bei mir auch ganz weit oben. Ich wollte das Buch eigentlich schon auf Englisch haben, aber da ich mit dem Lesen eh nicht nachkomme habe ich jetzt doch auf diese Ausgabe gewartet.
Die Reihe von Zoe Archer habe ich grade erst im Original bekommen und werde da mal reinlesen wie sie mir gefällt... das Gleiche ist bei der neuen Reihe von Larissa Ione der Fall, wo eben erst Teil 1 eingezogen ist :)

Zusätzlich dazu stehen bei mir noch Folgende auf der Liste: Dreams'n'Whispers von Kiersten White, In Gefährlicher Stimmung von Cherry Adair (obwohl das auch schon jetzt erhältlich ist), Shadow Falls Camp 1 von C.C. Hunter und Timeless von Alexandra Monir. Und bei den Englischen freue ich mich auf einen neuen Band von Jill Shalvis :) und sicherlich noch andere, aber die fallen mir grade nicht ein *g*

{ Mia } at: 22. Mai 2012 um 15:14 hat gesagt…

Ich komme auch nicht mehr hinterher :) Nur um meinen SuB abzubauen, bräuchte ich bestimmt 2 Jahre ohne ein neues Buch zu kaufen. Der SuB oben in der Leiste ist ja nur ein Bruchteil der Bücher, die ich besitze aber die ich vorrangig lesen möchte.

Ich habe ja bei deinem Post gesehen, dass du die Bücher hast und warte deswegen auch auf dein Urteil, da die Bücher ja nicht eilen. Der neue Cherry Adair wird etwas warten, da ich gelesen habe, dass die Reihe nicht so sein soll. Und die anderen beiden Deutschen sind Jugendromane und die lese ich nicht.

Liebe Grüße

Kommentar veröffentlichen

 

Copyright © 2012 • BuchZeilen • Design by Maria Horn (Original from Dzignine) • Powered by Blogger