Buchzeilen wird heute 1 Jahr alt...

Kaum zu glauben aber mein Blog existiert jetzt genau 1 Jahr. Wo ist nur die Zeit hin? Mir kommt es manchmal so vor, als ob ich erst gestern angefangen hatte, dabei blogge ich schon 365 Tage plus/minus ein paar Stunden.
Und ich hätte vor einem Jahr nicht geglaubt, dass ich es so lange durchziehe, denn meinen Blog davor gab ich schon nach ein paar Monaten auf, da er mich einfach nicht mehr interessierte. Aber dort habe ich auch eher über Nebensächlichkeiten geschrieben, die selbst mir zu langweilig wurden *lach*.

Aber auch mein Baby hatte Anfangs Schwierigkeiten. Da wäre erst einmal der Name: Ich hatte eine Idee aber nachdem ich ein bisschen gesucht hatte, habe ich gesehen, dass es ihn schon gab. Also musste etwas neues her. Also habe ich ihn Anfangs BuchEule genannt. Aber leider war dieser Name auch schon vertreten. Dann halt in Englisch. Und siehe da, existiert auch schon. 
Langsam wusste ich nicht mehr, wie ich ihn nennen sollte. Aber meine Email-Adresse habe ich seitdem behalten, nur falls ihr euch gewundert habt, wieso sie book-owl heißt :) Ich war also immer noch auf der Suche nach einem neuen Namen. Mittlerweile war es schon Ende April und mir ist immer noch nichts gescheites eingefallen. Und wenn ich eine Idee hatte für einen neuen Namen, gab es ihn schon. Extrem frustrierend, da ich auch niemanden nachmachen wollte. Da ich von Anfang an Eulen mit in meinen Header wollte, wollte ich eigentlich auch einen entsprechenden Namen. Wieso eigentlich die Eulen mit hinein mussten? Ich bin eine Nachteule und lese auch gerne mal bis 6 Uhr Morgens.
Ich war also weiter auf der Suche, habe einige Blogs abgesucht und geschaut, ob meine neue Namensidee schon existiert und siehe da, nein es gibt ihn noch nicht. Mein Blog bekam endlich seinen Namen. Aber da ging es erst richtig los. Wie sollte mein Blogdesign aussehen? Die Eulen mussten rein und ein neues Template brauchte ich auch. Also habe ich mir ganz umständlich eins genommen und es so kaputt gemacht, dass es eigentlich nur noch aus einem Hintergrund bestand, welches 5000 px lang war. Nach einer Weile haben mir auch die Eulen nicht mehr gefallen, sie sahen einfach schlecht gemacht aus, obwohl ich lange dran gesessen habe. Also mussten neue Blogheader-Eulen und neue Bewertungseulen her. Gesagt getan. Und siehe, sie wurden niedlicher als gedacht und ich war sehr zufrieden damit. Kurzzeitig bekamen sie die gleiche Bücherfüllung, wie das alte Design, jedoch gefiel mir das nicht so richtig, da man sie nur das Muster nicht richtig erkennen konnte. Also wurden die gebastelten Bewertungseulen etwas modifiziert, die Farben angepasst und siehe da, meine aktuellen Eulchen waren geboren. Und wie ihr mitbekommen habt, benutzte ich das alte Design bis Anfang Februar aber dann musste es meinem Neuen weichen und ich bin mehr als zufrieden damit, da es zwar noch immer auf seine Art verspielt ist, aber auch freundlicher und frischer.


In diesem einem Jahr hat sich nicht nur blogdesigntechnisch viel getan. Ich habe bis heute 154 Blogbeiträge veröffentlicht, davon 65 Reviews. Anfach waren meine Rezensionen noch relativ kurz aber mit der Zeit haben sie sich bei 500-700 Wörter eingependelt, wenn auch ab und an epischlange von bis zu 1300 Wörter darunter waren. Aber nicht nur die länge hat sich geändert, sondern wie ich finde auch inhaltlich. Anfangs wusste ich noch nicht so genau was ich alles schreiben sollte aber so langsam funktioniert es ganz gut, auch wenn ich manchmal das Gefühl habe nur Bla Bla zu schreiben ;).

Durch den Blog habe ich auch viele nette Meschen kennen gelernt, zwar noch nicht persönlich aber eventuell ändert sich das ja irgendwann. Worüber ich mich zudem freue, ist der Kontakt zu einigen von meinen Lieblingsautorinnen. Facebook macht sich super zum stalken *lach* Was ich natürlich nicht mache. Aber dadurch kann man sie direkt anschreiben und zum Beispiel nach einem Interview fragen (wovon es in Zukunft hoffentlich auch noch ein paar geben wird). Ich bin auch immer wieder Happy, wenn ich sehe, dass mir ein Leser bzw. eine Leserin geschrieben oder mir hier einen Kommentar hinterlassen hat. Ich freue mich generell über jeden neuen Leser und diesen 365 Tagen sind es schon fast 100 regelmäßige Leser (wobei die Zahl auch zurückgehen wird, da es GFC nur noch für Blogspot gibt) und über 20.000 Seitenaufrufe. Danke ihr Lieben fürs Lesen meines Blogs. Ohne euch wäre das nicht möglich.
Natürlich darf ich die Verlage nicht vergessen, die mich ab und an mit Rezensionsexemplaren versorgen, wobei meine Anzahl überschaubar ist, da ich mich meist nicht direkt traue anzufragen. Ich will nicht als Schnorrblog gelten, deswegen hält sich das bei mir auch in Grenzen :). Was mich aber auch freut ist, dass ich durch meinen Blog sogar einen kleinen Job bekommen habe. Hätte ich nie gedacht, also Danke nochmal dafür :) (Und nein ich verrate nichts *grins*)

Wär hätte das gedacht, dass ich nun ein Jahr später immer noch hier sitze und schreibe? Ich jedenfalls nicht wirklich. Und in solchen Momenten muss ich immer an meine Deutschlehrerin denken, die die Hände über den Kopf zusammenschlagen würde, wenn sie wüsste, dass ich in meiner Freizeit hauptsächlich lese und Reviews schreibe. Sie fand immer, dass ich zu sehr abschweife und nicht auf den Punkt komme, was ja auch stimmt aber anscheinend stört euch das ja nicht.

Ein tolles Jahr ist vergangen und ich freue mich schon auf weitere. Denn solange ich gerne Bücher lese und Interessante finde, wird es auch meinen Blog geben, um über sie zu berichten.
Dieses neue Blogjahr wird zudem gleich durch 2 Highlights geprägt sein, zum einen die Leipziger Buchmesse nächste Woche, wo ich wahrscheinlich am Freitag und Samstag zugegen sein werde. Im Juni steht dann noch die LoverLetter Convention an, bei der ich mich bestimmt mit Büchern totschleppen werde, da sich wieder neue Autorinnen angemeldet haben und ich natürlich ein paar Signaturen haben möchte. Über diese beiden Ereignisse werde ich selbstverständlich auch berichten und euch mit einer Fülle von Fotos erschlagen *lach*

Aber erst einmal wird der erste Geburtstag gefeiert, mit Cupcakes für mich und einem kleinen Gewinnspiel für euch, was Morgen folgen wird. So viel kann ich schon verraten: Das Buch, welches ich verlosen werde ist zwar schon etwas älter aber da letzten Monat der zweite Teil erschienen ist, dachte ich mir, dass es ganz gut passen würde und dass der ein oder andere gerne die Reihe beginnen möchte, da sie gut ist.
Na neugierig geworden...?

Also auf ein neues Blogjahr mit tollen Büchern, vielen Reviews und lieben Lesern.

12 Kommentare

{ KATZE MIT BUCH } at: 9. März 2012 um 21:27 hat gesagt…

Alles Gute zum Bloggeburtstag und viel Spaß und Erfolg beim Weiterbloggen :)

{ streetread } at: 9. März 2012 um 21:32 hat gesagt…

Interessante Entstehung. Ich finde das jetzige Design übrigens auch sehr schön und vor allem die aktuellen Eulen total süß, also insgesamt eine sehr positive Entwicklung im letzten Jahr :)

Streetread.wordpress.com

{ Elena20 } at: 9. März 2012 um 22:26 hat gesagt…

Glückwunsch zum Bloggeburstag. Liebe Grüße :)

{ Wolf, Ozzy S. } at: 9. März 2012 um 22:49 hat gesagt…

Hi Mia,

Von mir ebenfalls, herzlichst ...

Alles Liebe zu Deinem Bloggeburtstag!
Danke Dir für Deinen Blog!, <3

Liebe Grüße,
Ozzy

{ BUCHimPULSe } at: 9. März 2012 um 23:29 hat gesagt…

Auch von mir alles Gute zum Bloggeburtstag und weiterhin viel Spaß beim Bloggen.

Viele Grüße
Bianca

{ Sarah } at: 10. März 2012 um 00:32 hat gesagt…

Hey Mia,

eine gute Gelegenheit, um aus meinem normalerweise stillen Mitlesereck aufzutauchen und herzlichen Blog-Geburtstag zu wünschen! :-)

Dein Design finde ich ganz große Klasse!

Liebe Grüße,
Sarah

Nicole at: 10. März 2012 um 08:46 hat gesagt…

Hallo Mia,
alles Gute zum einjährigen Bloggeburtstag. ich finde deinen Blog absolut spitze. Bitte bitte immer weiter so. Lechz ;-)

Liebe Grüße
Nicole

{ Niniji } at: 10. März 2012 um 15:02 hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag!

Ich tummele mich hier sehr gerne und bin froh deinen Blog gefunden zu haben. Dein Design spricht mich außerordentlich an und dein Buchgeschmack ist echt super!
Du hast mit deinen tollen Rezis meine Wunschliste schon um das ein oder andere Buch bereichert.

Also: weiter so - ich folge dir *grins*

LG
Niniji

{ Hanne } at: 10. März 2012 um 15:34 hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zu deinem 1. Bloggeburtstag. Dein Post habe ich mit Interesse gelesen und fand ihn ganz toll - allein die Entstehung. Schön.
Mach weiter so, ich lese gern, auch wenn ich manchmal ohne Kommentar entschwinde
LG Hanne

{ Mia } at: 10. März 2012 um 16:20 hat gesagt…

Vielen Dank ihr Lieben #^-^#

{ evi } at: 10. März 2012 um 16:40 hat gesagt…

Liebe Mia!
Auch ich gratuliere ganz herzlich zum Bloggeburtstag und wünsche dir weiterhin viel Freude am Bloggen! :)
Liebe Grüße, evi

{ Melanie S. } at: 10. März 2012 um 21:53 hat gesagt…

Ich wünsch dir alles Gute zum Bloggeburtstag, Mia! Und ich hoffe, du hast weiterhin so viel Spaß am Bloggen - ich freue mich zumindest schon auf ein weiteres tolles Jahr :)
liebe Grüße

Kommentar veröffentlichen

 

Copyright © 2012 • BuchZeilen • Design by Maria Horn (Original from Dzignine) • Powered by Blogger