Neues im März

So langsam geht der Winter auch zu Neige und bald beginnt eine der schönsten Jahreszeiten. Soll uns jetzt aber nur am Rande interessieren, viel wichtiger ist natürlich, welche neuen Bücher erscheinen. Im März erscheinen gleich 12 die mich interessieren würden. Und wie jeden Monat steht die Frage im Raum welche ich mir tatsächlich kaufen werde, denn meist klingt zwar der Klappentext/Inhalt toll aber leider kann das Buch nicht damit mithalten. Aber das brauche ich diesen Monat nicht hoffentlich zu befürchten ;)
Viele Fortsetzungen und ein Serienfinale sind enthalten aber seht selbst... (klick aufs Bild --> Buchinformationen)



Dieses Mal sind es nicht nur Lyx-Büchern, sondern bunt gemischt. Am meisten freue ich mich auf "Alphaluchs" von Sandra Henke, "Dem Tod versprochen" von Leslie Perrish (obwohl ich es schon in englisch gelesen habe) und "Lover Reborn" von J.R. Ward. Meine 3 Muss-Bücher in diesem Monat :)
"Wilde Glut" von Nalini Singh kenne ich auch schon aber das Buch hat mir gut gefallen, deswegen wird es nochmal auf Deutsch gekauft, auch um meine Sammlung zu vervollständigen. Bei Lynn Viehl bin ich mir noch nicht so sicher, denn ihr Schreibstil gefällt mir einfach nicht, obwohl die Handlung gut ist. "Bullet Catcher" geht in die vierte Runde und ich bin gespannt, ob es immer noch so gut ist oder ob die Reihe langsam abbaut. Die neue Reihe von Jaquelyn Frank klingt interessant aber zuerst muss ich noch "Noah" lesen. Bei "in den Fängen der Dunkelheit" von LA Banks muss ich erst schauen, ob die Reihe vollständig ist, denn die Autorin verstarb letztes Jahr und ich möchte nicht unbedingt eine Serie beginnen, die mittendrin aufhört. Auf "Blutrote Sehnsucht" von Susan Squires freue ich mich auch schon, denn mir hatte das erste Buch schon gefallen und ich habe lange auf diesen Teil gewartet. Na hoffentlich wird das keine Enttäuschung. "Haus der Freude" von Daria Charon wird auch erstmal verschoben, da ich immer noch nicht das letzte Buch besitze aber vorgemerkt ist es. Der neue Teil der Dark Hunter Reihe ist auch nicht schlecht aber ich werde ihn ir wahrscheinlich nicht kaufen, da ich es schon kenne und, obwohl es gut war, nicht so gut wie die anderen gefallen hat.

Also es gibt wieder viel Lesestoff und wie mein Freund immer sagt "Wenn eine neue Eiszeit ausbricht, haben wir wieder genug neues Brennmaterial!" *lach*

4 Kommentare

{ Niniji } at: 27. Februar 2012 um 19:26 hat gesagt…

*lach* der Spruch ist genial! :D

Also bei dem neuen von Jaquelyn Frank habe ich schon hin und her überlegt. Hatte ja die erste Reihe nach Elijah beendet, da mich ihr ausschweifender Schreibstil und die ständigen Wiederholungen wahnsinnig gemacht haben. Hm... *grübel* Neue Reihe, neue Chance?

Vielleicht sollte ich auf deine Rezi warten :)

LG
Niniji

{ Mia } at: 27. Februar 2012 um 19:28 hat gesagt…

Ja sie schreibt wirklich sehr ausschweifend, was mich auch bei Damian genervt hat. Deswegen habe ich auch noch nicht Noah gelesen. Wenn du warten möchtest *g* Aber wie gesagt, dass kann noch eine ganze Weile dauern.

Liebe Grüße zurück ;)

{ Niniji } at: 27. Februar 2012 um 19:43 hat gesagt…

Och das macht nichts, habe noch genug Lesefutter hier stehen. Der 'nette' :D Oberkörpertrace läuft ja (hoffentlich) nicht weg hihi

{ Nadine } at: 1. März 2012 um 10:41 hat gesagt…

Vorab erstmal ein Kommentar zu deinem neuen Design: gefällt mir gut - schlicht, gut strukturiert und übersichtlich.

Soviel dazu! ;) Endlich ist Alphaluchs da, darauf freue ich mich schon lange. Ich hab die anderen beiden Bände in sehr guter Erinnerung.

Kommentar veröffentlichen

 

Copyright © 2012 • BuchZeilen • Design by Maria Horn (Original from Dzignine) • Powered by Blogger