Stricktes Leseverbot...

... bis Freitag. Ich bin mal fies zu mir selber und verbiete mir ein Buch in die Hand zu nehmen. Ich hoffe dadurch (und mit Eisentabletten) meine Kopfschmerzen in den Griff zu bekommen, die mich seit Anfang Dezember quälen. 
Deswegen steig ich einfach auf Hörbücher um, ohne geht halt nicht ;). Davon habe ich in den letzten Monaten sowieso einige gehörtet und die wollen ja auch mal gehört werden. Gestern hatte ich ja schon mit "Racheengel" angefangen und "Dragon Kiss" hinterhergeschoben. Wenn ich damit durch bin, wird eins von Nalini Singh gehört und wenn ich es noch schaffe, höre ich mir "Noah" von Jacquelyn Frank an.
Das heißt aber auch, dass ich bis Freitag keine Reviews schreiben werde. 5 Minuten auf den Bildschirm schauen und meine Kopfschmerzen rasen mir wie ein ungebremster Güterzug zwischen die Augen.
Mal sehen, ob ich am Wochenende dann mal ohne Brummschädel schreiben kann, da noch mindestens 2 Reviews in meinem Kopf schlummern, die heraus wollen ;) 
Ich wünsche euch eine schöne und stressfreie Woche...

1 Kommentare Kommentar

{ buchverliebt } at: 9. Januar 2012 um 18:50 hat gesagt…

Als ich die Überschrift dieses Posts las schoss mir durch den Kopf: "Ich empfehle Hörbücher!". Das du alleine darauf gekommen bist hat mir dann einen Dämpfer verpasst, aber ich wollte dennoch gute Besserungs-Wünsche hinterlassen. :)
Ich kenne das mit den Kopfschmerzen nur zur genüge, nur weiß ich nicht woran es liegt. Es ist keine Migräne und dennoch kommt es bei mir immer nur Tageweise und dann ist alles wieder bestens. Hmpf.

Jedenfalls hoffe ich, dass es dir bald wieder besser geht.

Liebe Grüße
Sarah

Kommentar veröffentlichen

 

Copyright © 2012 • BuchZeilen • Design by Maria Horn (Original from Dzignine) • Powered by Blogger