[Lesestatistik] Januar 2012

10 Kommentare
Mit 16 gelesenen Büchern war der Januar ein wirklich lesereicher Monat. Auch gab es nicht ein Buch, das mich enttäuscht hat. Meistens bewegte es sich zwischen 4 bis 5 Punkten. Ich habe meinen SuB ganz gut verkleinert und mein deutscher Romantic Suspense SuB ist so gut wie nicht mehr existent. Es schlummern gerade einmal noch 5 Bücher darauf, was wirklich schade ist aber halb so wild, denn ich habe ja noch 29 auf Englisch. Und nächsten Monat schrumpft dieser auch um mindestens 4 Bücher. Aber hier geht es um den Januar. Das sind die Bücher, die ich gelesen habe:




"Echo der Angst" von Cynthia Eden habe ich gleich 2 Mal in diesem Monat gelesen. Das Buch ist extrem spannend und unvorhersehbar. So muss ein guter Thriller sein. Der dritte Teil der Dangerous-Reihe von Lisa Marie Rice war recht ungewöhnlich, da der Protagonist eigentlich den typischen Antihelden verkörperte. Dennoch war die Story um Drake und Grace eine tolle und spannende Liebesgeschichte und landet für mich somit auf Platz 2 der Reihe. Auch wenn "Blicke nicht zurück" mich stark an Cherry Adairs "Süße Eroberung" erinnerte, war das Buch dennoch sehr lesenswert und bekam von mir 5 von 5 Eulchen. Der 4te Teil von Sharon Ashwod "Höllenherz" fand ich besser als Teil 3 und ich hoffe wirklich, dass die Reihe fortgesetzt wird, denn mir gefällt es, dass in jedem Buch eine andere Art ihren großen Auftritt bekommt. "Komm für mich" von Portia De Costa war so ein Zwischendurchbuch für mich. Zwar vorhersehbar aber dennoch erotisch und gut.
Weiterlesen »

Jazz Winter - Absolute Hingabe

3 Kommentare
Autorin: Jazz Winter
Titel: Absolute Hingabe
Reihe: Einzeltitel
Genre: Soft-SM / BDSM
Seiten: 224
Verlag: Plaisir d'Amour
Erscheinungstermin: 12/2011
Preis: 14,90 € (6,99€ - ebook)

Der Roman ist für Leser unter 18 Jahren nicht geeignet.
Inhalt:
Ruben Eastwick steht kurz vor der Hochzeit. Seine Braut ahnt nichts von seiner dominanten BDSM-Neigung - und das soll nach seiner Meinung auch so bleiben. Doch Ruben hat eine Sklavin, Emma, die er für zu zerbrechlich hält, um sie einfach abzuservieren. Und so übereignet er Emma dem Dominus Cedric Seymour als 24/7-Sklavin und mit dem Wink, Cedric solle sich Emma gänzlich unterwerfen. Doch was Ruben nie zur Kenntnis genommen hat, ist, das Emma gar nicht so zerbrechlich ist, wie er glaubt.
Cedric sieht sich plötzlich einer pikanten Aufgabe entgegengestellt. Denn Emma reizt ihn nicht nur, sondern er stellt auch noch fest, dass Ruben – als Emmas bisher erster und einziger Dominus - so manches Detail in ihrer Erziehung ausgelassen hat.
Emma, die zuerst empört darüber ist, dass Ruben sie wie einen Gegenstand an den ihr unbekannten Cedric verschenkt, findet schnell Gefallen an ihrem neuen Besitzer ... (Plaisir d'Amour)
Review:
Wie man unschwer erkennen kann, bin ich ein Fan der Autorin, da sie es mit jedem ihrer Bücher schafft mich zu fesseln und mich um meinen Schlaf zu bringen. Auch ihr neustes Werk schaffte dies wieder. Zwar ist es wie die anderen Romane im BDSM-Bereich angesiedelt, doch unterscheidet es sich deutlich von den Vorherigen. Es geht eine Stufe härter zu und mein erster Gedanke, nachdem ich das Buch beendet hatte, war "Heftig aber wirklich gut!". 
Weiterlesen »

Read It In English!

10 Kommentare
Bevor die Ersten wieder schreien "Das ist geklaut!", sag ich es gleich: Ja, ist es mehr oder weniger. Mir ist bewusst, dass es eine Challenge gibt, die fast genauso heißt aber mir geht ja nur darum, den Februar als meinen offiziellen Englischmonat zu ernennen und daraus keine neue Challenge zu basteln.

Für mich steht der Februar ganz im Zeichen meiner ungelesenen englischen Romane. In den letzten Monaten haben sich da einige wirklich gute Bücher angehäuft und es warten auch unzählige Fortsetzungen auf mich, die erst in 1-2 Jahren in Deutsch erscheinen werden. Also habe ich mir gedacht, wieso nicht einfach mal wieder einen Monat nur englische Bücher lesen? 
Ich habe mir 10 Romane herausgesucht, die ich unbedingt lesen möchte. Wieso nur 10? Da ich ca. 1-2 h pro Buch länger lese als an deutschen Romanen und übertreiben will ich es ja auch nicht, denn ich kenne mich, meine sprachlichen Fähigkeiten leiden meist sehr darunter und wenn ich richtig drin bin, denke und träume ich auch nur noch auf Englisch. Sehr nervig auf Dauer, deshalb bleibt es wahrscheinlich bei der Anzahl außer ich kann nicht genug davon bekommen. Wie gesagt, da sind einige tolle Bücher dabei.

Weiterlesen »

Was gibt es Neues im Februar?

0 Kommentare
Der Januar rast aber auch wieder, als ob es irgendwo Gratiscookies gibt. Beschwere mich ja gar nicht, denn umso schneller kommen die Februarbücher in greifbare Nähe. Und es gibt wieder richtig tolle Romane, die nur darauf warten gelesen zu werden. Einige sind ja schon erschienen, weshalb ich sie einfach mal ausklammere.


Weiterlesen »

Elizabeth Amber - Der Traum des Satyrs

0 Kommentare
Autorin: Elizabeth Amber
Originaltitel: Dominic
Reihe: Lords of Satyr
Seiten: 395
Verlag: Knaur TB
Erscheinungstermin: 06.01.2012
Preis: 8,99 €

Der Roman ist für Leser unter 18 Jahren nicht geeignet.
Inhalt
Jede Nacht ruft er sie herbei, jede Nacht liegt sie in seinen Armen, jede Nacht wünscht er sich, sie könnte bei ihm bleiben … der Satyr Vincent liebt eine Nymphe, die wie alle ihrer Art in den Nebeln der Anderwelt verschwindet, sobald der Tag anbricht. Keiner von ihnen ahnt, welch böse Magie dahintersteckt, als sie eines Tages doch bleibt … (Knaur TB)
Review
Wie man oben lesen kann, ist der Originaltitel "Dominic", weswegen ich auch leicht verwirrt war, als in der Inhaltsangabe der Name "Vincent" auftauchte. Doch wenn man das Buch erst einmal aufgeschlagen hat, wird einem klar, dass es sich um 2 Geschichten handelt.
Die Hauptstory handelt von Dominic und nimmt ungefähr 2/3 des Buches ein. Als kleinen Bonus sozusagen erfreut uns die Autorin mit einer 130 Seiten langen, zweiten Geschichte um den Satyr Vincent. Und nur dessen Inhalt schaffte es auf den Klappentext.
Und da es um zwei unterschiedliche Männer geht, werde ich auch diese getrennt betrachten. Okay als Männer kann man sie irgendwie nicht wirklich bezeichnen, denn welchem Mann wächst zu Vollmond schon ein zweiter Penis? Merkwürdig ist die Vorstellung schon und trotz meiner blühenden Fantasie kann ich mir das nicht so genau vorstellen. Aber ich glaube genau das macht den Reiz dieser Bücher aus, denn so etwas habe ich bisher in noch keinem anderen Buch gelesen.
Weiterlesen »

Cynthia Eden - Echo der Angst

1 Kommentare
Autorin: Cynthia Eden
Originaltitel: Deadly Fear
Reihe: Deadly
Seiten: 391
Verlag: Egmont Lyx
Erscheinungstermin: Dezember 2011
Preis: 9,99 €
Inhalt
In der Kleinstadt Jasper werden zwei junge Frauen brutal ermordet. FBI-Profilerin Monica Davenport wird auf den Fall angesetzt. Gemeinsam mit ihrem neuen Kollegen und Ex-Geliebten Luke Dante entdeckt sie ein grausames Tatmuster: Der Täter foltert seine Opfer zu Tode und macht sich dabei ihre größten Ängste zunutze. Als sie dem Killer auf die Spur kommen, erhält Monica eine unheimliche Botschaft: Wovor hast du Angst? (Lyx)
Review
Ich habe selten so einen guten und spannenden Thriller gelesen wie "Echo der Angst" von Cynthia Eden. 

Das Cover finde ich sehr gelungen, düster und geheimnisvoll. Wen soll dieser Schatten unten Links darstellen, den Mörder, wie er aus dem Dunkeln seine Opfer beobachten, bevor er zuschlägt? Auch das Model finde ich sehr ansprechend, da es der Protagonistin, außer den Augen, entspricht.

Weiterlesen »

Dieses und Jenes...

4 Kommentare
Mein selbstauferlegtes Leseverbot ist nun auch vorbei, Kopfschmerzen sind so gut wie weg und ich bin wieder fleißig am lesen. Zuerst werde ich "Höllenherz" von Sharon Ashwood beenden, bevor ich noch einmal "Absolute Hingabe" lesen werde, wozu es auch eine Review geben wird. 


Eigentlich wollte ich danach meinen SuB in den Angriff nehmen ABER es hielten diese Woche so viele neue Bücher bei mir Einzug, dass ich diese vorziehen werde. 
Auf dem Foto seht ihr nur einen kleinen Teil, da mal wieder mein Akku leer war. Memo an mich selbst: Brauche dringend einen Ersatzakku!
Wie ihr seht, ist endlich die Fortsetzung der Satyr-Reihe von Elisabeth Amber erschienen. Lange habe ich gewartet und jetzt kann ich sogar zwei Storys lesen, da dieses Buch aus zwei Teilgeschichten besteht. Ich bin schon sehr gespannt, wie die Story um Jane sein wird.
"Echo der Angst" habe ich zwar schon von einer Freundin ausgeliehen gehabt und gelesen, da ich dachte, dass das Buch unterwegs verloren gegangen ist, aber diese Woche kam es endlich an und ich werde es noch einmal lesen, da es klasse ist und sehr spannend. Zudem muss ich etwas nachlesen, entweder habe ich etwas falsch verstanden oder es gibt einen Logikfehler darin. Auf den neuen  Teil der Hunter-Reihe von Michelle Raven bin ich auch schon sehr gespannt und genau wie die anderen beiden, wird dieser Roman das Wochenende nicht überleben. Dann sind noch, dank niedriger Preise bei Amazon Marketplace der Historical von Lara Adrian "Der Kelch von Anavrin" und "In der Hitze der Nacht" von Lynn Viehl bei mir eingezogen. Eigentlich wollte ich mir noch "Schwur der Ewigkeit" von Elisabeth Naughton holen aber unser Weltbild ist mal wieder nicht auf den neusten Stand. Auch war ich bei dem letzten Teil der Operation Heartbreaker Reihe "Wes - Wächter der Nacht" nicht schnell genug und jemand schnappte mir das Megaschnäppchen vor der Nase weg. Was noch nicht ist, kann ja noch werden.

Weiterlesen »

Stricktes Leseverbot...

1 Kommentare
... bis Freitag. Ich bin mal fies zu mir selber und verbiete mir ein Buch in die Hand zu nehmen. Ich hoffe dadurch (und mit Eisentabletten) meine Kopfschmerzen in den Griff zu bekommen, die mich seit Anfang Dezember quälen. 
Deswegen steig ich einfach auf Hörbücher um, ohne geht halt nicht ;). Davon habe ich in den letzten Monaten sowieso einige gehörtet und die wollen ja auch mal gehört werden. Gestern hatte ich ja schon mit "Racheengel" angefangen und "Dragon Kiss" hinterhergeschoben. Wenn ich damit durch bin, wird eins von Nalini Singh gehört und wenn ich es noch schaffe, höre ich mir "Noah" von Jacquelyn Frank an.
Das heißt aber auch, dass ich bis Freitag keine Reviews schreiben werde. 5 Minuten auf den Bildschirm schauen und meine Kopfschmerzen rasen mir wie ein ungebremster Güterzug zwischen die Augen.
Mal sehen, ob ich am Wochenende dann mal ohne Brummschädel schreiben kann, da noch mindestens 2 Reviews in meinem Kopf schlummern, die heraus wollen ;) 
Ich wünsche euch eine schöne und stressfreie Woche...
Weiterlesen »

1. Reading-Around-the-Clock-Lesemarathon - Die Updates

2 Kommentare

Hier werde ich regelmäßig meine Updates posten. Bücher liegen bereit, genau wie das Hörbuch "Vampirträume", welches ich zwischendurch hören werde, sollte ich einfach nicht mehr lesen können :)

1. Reading-Around-the-Clock-Lesemarathon
Am lesen: Gestohlenes Vertrauen
Bisher gelesene Bücher: 
Blicke nicht zurück - Shannon K. Butcher
Chicagoland Vampires 01 -  Chloe Neill (bis Seite 120)
Gelesene Seiten seit dem letzten Update: 31
Gelesene Seiten insgesamt: 482
Gehörte Minuten insgesamt: 110
Gelesene Zeit seit dem letzten Update: keine Ahnung
Gelesene Zeit insgesamt: 11:32:58
Challenge-Teilnahmen: 15 von 24

Weiterlesen »

Reading-Around-the-Clock-Lesemarathon

2 Kommentare



Bella & Dreamer veranstalten vom 7. bis 8. Januar den 1. Reading-Around-the-Clock-Lesemarathon. 24 Stunden wird nichts anderes getan als gelesen oder wenn die Augen müde werden, gehört.  Eine richtige Herausforderung aber ich bin frohen Mutes, dass ich das schaffen werde ;). Es wäre auch nicht das erste Mal, dass ich bis es hell wird lese, obwohl ich am vorherigen Tag schon gegen 7 Uhr aufgestanden bin.
Jedenfalls startet der Marathon morgen Früh 9 Uhr und da mir nicht langweilig werden soll, habe ich mir ein paar unterschiedliche Romane herausgesucht, die ich schon seit längerem lesen wollte aber nie dazu gekommen bin. Zwar werde ich bestimmt nicht mehr als 3 davon schaffen (wenn überhaupt), aber so habe ich ein bisschen mehr Auswahl. Oder meine Auswahl wird sich morgen Früh nochmal komplett ändern, so wie ich lustig bin und mein SuB gibt ja, wenn es keins dieser Bücher sein sollte, noch 122 andere Bücher her aus denen ich wählen könnte.



Allen, die auch mit machen, wünsche ich viel Spaß ;)
Weiterlesen »

Jahresrückblick 2011

1 Kommentare
Das neue Jahr ist schon wieder voll im Gange und vom altem bleiben einem nur noch die Erinnerungen. Und da das Jahr 2012 schon wieder 6 Tage alt ist, sollte ich doch mal einen Blick zurückwerfen und schauen, was sich lesetechnisch und natürlich blogmäßig so getan hat. 
Fangen wir doch erst einmal mit meinem Schätzchen an. Wie unschwer an meiner Statistik zu erkennen ist, wurde mein Blog am 01. März.2011 geboren. Und es war wirklich eine schwere Geburt, mit unzähligen Namens- und Designänderungen. Mitte Mai stand (glaube ich zu mindestens) das endgültige Design fest, nur hier und da wurde noch etwas verändert. So mussten die alten Eulen weichen und platz machen für meine niedlichen Flatterviecher, meine Blogmaskottchen, die auch in Zukunft ihren Platz hier sicher haben werden. Auch wenn sie zum Teil etwas zu kindisch anmuten, so habe ich sie doch lieb gewonnen und sie gehören für mich einfach dazu, auch wenn es manchmal lustig aussieht, wenn unter ihnen gerade ein BDSM Buch abgebildet ist *lach*
In diesen 10 Monaten konnte ich über 12.000 Seitenaufrufe verbuchen und zählte bis zum Jahresende 77 regelmäßige Leser mein Eigen (Ja, ihr gehört mir *muhaha*). 
Ich habe insgesamt 132 Beiträge gepostet, unter ihnen wären 58 Reviews. Manche kurz und manche nahmen epische Ausmaße an. Am Anfang habe ich mich noch relativ kurz gehalten aber je öfter ich etwas geschrieben habe, umso länger und wie ich finde besser sind sie geworden. 
Auch habe ich mein erstes Interview mit der tollen Jazz Winter geführt, deren Bücher ich liebe und immer wieder lesen könnte (so auch heute). Ich hoffe auch in diesem Jahr, dass Autorinnen finde, die sich von mir löchern lassen :)

Weiterlesen »

Das Buch war Sch...!

15 Kommentare
Dass Autoren nicht gerne schlechte Kritiken bekommen ist ja weitreichend bekannt und absolut nachvollziehbar. Da sitzt man monatelang an einem Projekt und dann kommt jemand daher und macht es madig. Und ja, auch ich gehöre dazu. Ich kann nun mal nicht jedes Buch gut finden, Geschmäcker sind verschieden. Aber wenn ich ein Buch schon nicht gut fand, schreibe ich nicht nur auf gut deutsch gesagt:

"DAS BUCH WAR SCHEIßE!!!"

Nein, ich erkläre bzw. versuche es so gut wie möglich zu begründen, wieso, weshalb und warum ich es nicht toll fand. Und ich hoffe wirklich, dass man das auch erkennt. Dass es dann ab und an mal epische Ausmaße annimmt, ist nicht weiter verwunderlich. Ich kann mich manchmal einfach nicht bremsen und dann kommen da 1300 Wörter Reviews heraus.

Weiterlesen »

Gelesen 2012

gelesen gesamt: 116
gelesene Seiten: 38.530

Januar
1. Cynthia Eden - Echo der Angst
2. Lisa Marie Rice - Gefährliche Wahrheit
3. Shannon K. Butcher - Blicke nicht zurück
4. Sharon Ashwood - Höllenherz
5. Portia Da Costa - Komm für mich
6. Cynthia Eden - Echo der Angst (rr)
7. Elizabeth Amber - Der Traum des Satyrs
8. Michelle Raven - Gefährliche Vergangenheit
9. Suzanne Brockmann - Operation Heartbreaker 11: Wes - Wächter der Nacht
10. Lynsay Sands - Vampire küsst man nicht
11. Katie MacAlister - Ein Vampir in schlechter Gesellschaft
12. Lynn Viehl - In der Hitze der Nacht
13. Marliss Melton - Gebrochenes Versprechen
14. G. A. Aiken - Lions: Feuriger Instinkt
15. Elisabeth Naughton - Gestohlenes Vertrauen
16. Elisabeth Naughton - Schwur der Ewigkeit
Februar
17. Linda Mignani - Mitternachtsspuren
18. Lara Adrian - A Taste of Midnight
19.-24. Diverse Baccara-Romane
25. Lara Adrian - Darker After Midnight
26. Kresley Cole - Demon From The Dark
27. Kresley Cole - Dreams of a Dark Warrior
28. Kresley Cole - Lothaire
29. Nina Bruhns - Zero Unit: Tiefer Fall
30. Sydney Croft - Gespielin des Feuers
31. Andrea Gunschera -  City of Angels 01: Engelsbrut
32. Michelle Raven - Gefährliche Vergangenheit (rr)
März
33. Andrea Gunschera - City of Angels 02: Engelsjagt
34. J.R. Ward - Nachtseele
35. Pamela Palmer - Krieger des Lichts 04: Ungezähmte Sehnsucht
36. Megan MacFadden - Schattengefährte
37. Shannon McKenna - Sünden der Vergangenheit
38. Maya Banks - The Darkest Hour (A KGI Novel)
39. Alexandra Ivy - Wächterin des Blutes
40. Maya Banks - No Place To Run (A KGI Novel)
41. Maya Banks - Hidden Away (A KGI Novel)
42. Maya Banks - Whispers In The Dark (A KGI Novel)
43. Nalini Singh - Wilde Glut
44. Nalini Singh - Kiss of Snow (rr)
45. Jacquelyn Franks - Shadowdwellers: Trace
46. Roxanne St.Claire - Bullet Catcher 04: Adrien
47. Cynthia Eden - Jäger der Verdammten
48. Baccara-Romane Diverse
49. Stephanie Laurens - Geheimauftrag: Liebe
50. J.R. Ward - Lover Reborn

April
51. Nalini Singh - Im Bann der Sinne
52. Ivy Paul - Tigerlilie
53. Diverse Erotik, Gay Romane - Inka Loreen Minden
54. Im Netz der Schwarzen Witwe
55.- 66. Diverse Baccara-, Julia- Romane

Mai
67. Susan Mallery - Stadt, Mann, Kuss
68. Susan Mallery - Ich fühle was, was du nicht siehst
69. Diverse Baccara- Romane
70. Kresley Cole - Flammen der Begierde
71. Alexandra Ivy - Fesseln der Finsternis
72. Larissa Ione - Demonica 03: Fluch des Verlangens
73. G.A. Aiken - Lions 03: Leichte Beute
74. Stephanie Tyler - Navy Seals 03: Verdächtig
75. Julie James - Für alle Fälle Liebe (Something About You)
76. Linda Mignani - Verführung & Bestrafung (Federzirkel 01)
77. Lora Leigh - Tempting The Beast (Feline Breeds 01)
78. Lora Leigh - The Man Within (Feline Breeds 02)
79. Lora Leigh - Kiss of Heat (Feline Breeds 03)

Juni
80. Diverse Baccara-Romane
81. G.A. Aiken - Wolf Diaries 01: Gezähmt
82. Lora Leigh - Nauti Boy
83. Nina Bruhns - Zero Unit 02: Böses Erwachen
84. Diverse Baccara-Romane
85. Susan Mallery - Wer hat Angst vorm starken Mann
86. Alexis Morgan - Traumwächter
87. Linda Mignani - Zähmung und Hingabe (Federzirkel 2)
88. Cynthia Eden - Echo der Vergangenheit
89. Roxanne St. Claire - Guardian Angelinos 01: Die zweite Chance
90. Daria Charon - Das Haus der Freude
91. Shannon K. Butcher - Die Last der Schuld
92. Maya Banks - Sweet Surrender
93. Larissa Ione - Eternal Riders 01: Ares
94. Evangeline Anderson - The Assignment
95. Maya Banks - Sweet Persuasion
96. Maya Banks - Sweet Seduction
97. Maya Banks - Sweet Temptation
98. Maya Banks - Sweet Possession
99. Maya Banks - Sweet Addiction
100. Susan Mallery - Frisch Verliebt
101. Susan Mallery - Frisch Verlobt
102. Susan Mallery - Frisch Verheiratet
103. Jaqueline Frank - Shadowdwellers 02: Magnus

Juli
104. Lori Handeland - Wolfsfeuer
105. Maya Banks - Echoes At Dawn  (A KGI Novel)
106. Clare Willis - Die Sehnsucht der Unsterblichen
107. Lynn Raven - Hexenfluch
108. Meljean Brook - Die Eiserne See 02: Flammendes herz
109. Nina Bruhns - Zero Unit 03: Bitterne Wahrheit
110. Gena Showalter - Die Herren der Unterwelt 06: Schwarze Lügen
111. Gena Showalter - Die Herren der Unterwelt 07: Schwarzes Geheimnis
112. Jayne Rylon - Kate's Crew
113. Lynsay Sands - Vampir zu verschenken
114. Cherise Sinclair - Masters of the Shadowlands 01: Club Shadowlands
115. Cherise Sinclair - Masters of the Shadowlands 02: Dark Citadel
116. Alison Kent - Sündige Sommernächte

Gehört*:
1. J.R. Ward - Racheengel
*Hörbücher zählen nicht in die Statistik hinein

Statistik 2011
Weiterlesen »
 

Copyright © 2012 • BuchZeilen • Design by Maria Horn (Original from Dzignine) • Powered by Blogger