Jessica Bird - Wenn es plötzlich Liebe ist

0 Kommentare
Autor: Jessica Bird
Verlag: Blanvalet
Seiten: 416
Art: Taschenbuch
Preis: 7,95 €

Inhalt
Grace Hall scheint alles zu haben, was man sich nur erträumen kann. Sie hat einen adeligen Ehemann, ist schön, reich und einflussreich. Doch all die Faktoren machen sie auch zu einem Zielobjekt für einen Mörder. Denn Jemand bringt nach und nach einflussreiche Frauen aus Manhattan um und Grace steht auch auf dieser Liste. Obwohl sie es nicht will, engagiert sie schweren Herzens einen Bodyguard, da sie möglichst wenig Aufmerksamkeit auf sich ziehen will. Sie steht ohnehin schon durch ihren Ehemann und ihre Herkunft als reiche Erbin im Mittelpunkt.
Als Freunde ihr John Smith vorstellen, kann sie es erst nicht fassen, wer ihr neuer Bodyguard sein soll. Auch treffen völlig verschiedene Welten aufeinander, was vor allem John zu stören tut. Doch sie fühlen sich von Anfang an zu einander hingezogen, doch beide sträuben sich dagegen. Auch darf John nicht vergessen, wieso er bei Grace ist, denn der Mörder warten nur darauf endlich zu zuschlagen. (Blanvalet)
Review
Ersteinmal zum Cover: Mein erster Gedanke, nach dem ich das Buch zu Ende gelesen und mir nochmal das Cover angeschaut habe, war : "Das ist ja als ob man einem Hells Angel ein rosa Tutu anziehen würde." Ich finde das Cover absolut unpassend, aber wie man sehen kann, wurde es nach dem ersten englischen Cover gestaltet. Für mich ist die Farbe einfach unpassend. Cover 3 und 4 sind schon etwas besser und passen auch zum englischen Titel.
Hätte ich das Buch so im Laden gesehen und nicht gewusst, wer Jessica Bird ist (finde ich übrigens gut, dass da auch J.R. Ward drauf steht), hätte ich es mir wahrscheinlich nicht gekauft, da ich gedacht hätte, dass es so in die Richtung S.E. Phillips geht. Aber dieser Roman gehört zum Genre Romantic Suspence, also es vereinen sich Romantik und Spannung mit einander und ich hätte mir ein etwas düsteres Cover gewünscht. Jedoch sollte man eh nicht so auf das Cover achten, sondern auf den Inhalt.

Weiterlesen »
 

Copyright © 2012 • BuchZeilen • Design by Maria Horn (Original from Dzignine) • Powered by Blogger